Neu bei Leffers Optik...und eines der wenigen Geräte in Deutschland.

Seit Dezember 2012 setzen wir zur Betreuung unsere Kunden und zum Schutz des Sehen eine neuartige Netzhautkamera ein.

Im Gegensatz zu den bisherigen Netzhautkameras können wir auch bei sehr kleinen Pupillen fotografieren (zu 98% kein Weittropfen mehr nötig!). Herausragend ist  auch, das selbst bei einem Grauen Star oder einer Glaskörpertrübung klare Bilder durch die neue Aufnahmetechniken möglich werden..

So können wir Auffälligkeiten, die durch Bluthochdruck, Diabetes oder AMD entstehen, schneller erkennen und somit im Sinne unserer Kunden zielgerichteter an den entsprechenden Facharzt verweisen.



Natürlich erhalten Sie von uns wie immer eine entsprechend Dokumentation oder auf Ihren Wunsch eine Begutachtung mit ausführlicher Befundung eines Augenarztes.
Hier ein paar interessante Aufnahmen, die wir mit unserer neuen Funduskamera EasySan von I-Optics erstellt haben. Sie können die Bilder auch im Vollbildmodus anschauen.